Freitag, 30. Mai 2014

Pimp your Dress #2 - Shirt in gelb mit weißen Punkten bekommt Blüten und Sterne verpasst...

...der zweite Versuch des Bastelns endete mit diesem Ergebnis...


Die Blüten habe ich selber gestaltet, aus jeweils 6 Tropfen. Obenauf kam noch ein grau-brauner-Strass-Stein.


Die Sternchen-Kette hab ich noch in meinen alten Beständen wiedergefunden und fand die ganz witzig dazu.

Auf die andere Seite kam ein Schleifchen.



Die Steine funkeln wirklich ganz wunderbar auf dem Shirt. Yeaahhh, cool bling-bling :))))))



(AMU wieder unspektakulär mit MAC e/s Jet Couture)

Pimp your Dress #1 - Shirt mit blauen Strass-Steinchen und Blümsche ;-)

Halli Hallo Beautymiezen,

momentan geht´s bei mir schminktechnisch hier nicht so zur Sache, weil ich wieder meiner alten Liebe, der Bastelei, verfallen bin.
Ich wollte Euch kurz zeigen, was ich so die letzten Tage gewerkelt habe :)))))))

Als erstes Opfer meiner Bastelwut musste ein blau-weiß gestreiftes Shirt herhalten. Ich habe dort auf der Vorderseite hellblaue, ovale Steinchen angebracht.



Für die Rückseite habe ich eine Blume aus Organza, Tüll, Perlen und Steinen kreiert.




Diese habe ich dann mit zwei Sicherheitsnadeln am Shirt befestigt. Aufnähen erschien mir etwas unangebracht, da ich vermute dass es die Wäsche nicht überstehen wird. Ausserdem kann ich sie so auch noch irgendwo anders befestigen, je nach Lust und Laune halt.


Make-Up-technisch habe ich es die letzten Tagen aufgrund von Zeitmangel etwas schlicht gehalten. Schlicht im Sinne von schnelles AMU mit nur einem Lidschatten.



Bei diesem FOTD war es der MAC e/s Jet Couture in Kombi mit schwarzem Eyeliner.




Donnerstag, 15. Mai 2014

...neulich, mit dem DIOR e/s Cosmos - all over, bis unter den Brauenbogen...

...normalerweise betone ich diesen Bereich mit einem hellen Eyeshadow. Hier habe ich aber ein wenig experimentiert und den blauen e/s Cosmos bis unter die Brauen aufgetragen. Die Lidschatten von DIOR eignen sich ganz gut dafür, weil sie doch eher dezent am Auge rüberkommen, man kann sie aber auch nach und nach intensivieren.
War schon bissl gewöhnungsbedürftig... aber, so what?! ;-)







verwendet wurden folgende Produkte


Dienstag, 13. Mai 2014

p2 Glitter & Pearl Eye Liner # 020 Purple Sparkles

Mein selbstauferlegtes "keine-Schminki-kaufen"-Verbot wurde kurzzeitig unterbrochen, wegen diesem schönen Glitzerliner von p2. Naja, sowas kann man halt immer gebrauchen...  :D



Der ist aber auch zuuuuu schön anzuschauen.
Einziges Manko: Er brennt mir bissl nach dem Auftragen, so ca. 2 Minuten lang. Ausserdem zieht er sich noch etwas auseinander, d.h. die Linie die ich damit gezogen habe bleibt nicht konstant, sondern verändert sich etwas. Man muss dann meist nochmal ran um zu korrigieren.

Bei meinem ersten AMU damit habe ich ihn auf einer ähnlichen Farbe aufgetragen, da kam er dann natürlich nicht so gut zur Geltung, sondern eher nur die Glitzerpartikel.







Verwendete Lidschatten: TheBalm Curvy Cami, bareMinerals Soul Sister, MAC Stylishly Merry




Beim darauffolgenden AMU habe ich dann extra zu einem hellen Pigment gegriffen. (MAC Pink Opal)






Kombiniert hatte ich ihn ausserdem mit einem rosa Lidschatten aus der Sleek Good Girl Palette und dem DIOR e/s Cosmos.



und nochmal ein AMU mit hellem Lidschatten und etwas türkis (MAC Gulf Stream)








Auf hellem e/s kommt er wirklich am besten zur Geltung. Habt Ihr den Eye Liner auch und zufälligerweise dasselbe Problem mit dem Brennen? :)