Dienstag, 27. August 2013

FOTD 27.08.2013




Für das heutige AMU habe ich einiges an Lidschatten verwendet, welche da wären:

MAC Pigment Pink Opal - bewegliches Lid
Sleek Sparkle 2 e/s Palette - Mulled Wine und Truffle in der Lidfalte, Blue Spruce und Glitz&Glamour am unteren Wimpernkranz
MAC e/s Winterized - über der Lidfalte
MAC e/s Shale - zum Verblenden
Bobbi Brown e/s Bone - unter dem Brauenbogen

dazu kamen weitere Produkte:

Illamasqua Liquid Eyeliner Wisdom - am oberen Wimpernkranz, darüber eine Schicht Fyrinnae Immortality als Lidstrich
Maybelline Master Precise Liner Black - am oberen Wimpernkranz
Benefit Bad Gal Eyeliner Extra Black
DIOR Mascara Diorshow Black





Lippen - YSL Volupté Sheer Candy Framboise Craquante
Wangen - MAC blush Pink Swoon

Zu guter Letzt noch der Schriftzug, welcher seit heute meinen frisch gestrichenen Flur ziert :D






Montag, 26. August 2013

P2 Pool Side Party - Over The Top Mascara 010 Sky Blue ...das wird nix mit uns beiden...

...in DIESEM Leben jedenfalls nicht mehr ;-)

Nun "komplett aufgetragen" finde ich das Ergebnis noch schlimmer wie das Erste.




Das AMU schaut mir unfertig aus, wie als würde etwas fehlen, fast schon als wären gar keine Wimpern da. Kann natürlich auch am fehlenden Kontrast liegen, weil ich ausgerechnet blauen Lidschatten verwendet habe. Für AMU-Fotos mag´s gehen, aber raus will ich damit sicher nicht.

Ach, ich bleib einfach dabei - Wimpern müssen schwarz sein - Punkt :))))




verwendet habe ich für dieses AMU folgende Produkte:
  • Barry M Dazzle Dust 22 Electric Blue
  • Barry M Dazzle Dust 82 Mint Green
  • Barry M Dazzle Dust 18 Blue Iridescent
  • TheBalm e/s Risqué Renee
  • MAC Eye Pencil Indigo
  • Artdeco Soft Eye Liner Waterproof 23
  • P2 Over The Top Mascara 010 Sky Blue

Sonntag, 25. August 2013

kreativer Sonntag #9 - farbige Wellen


 
Ist vielleicht jetzt nicht unbedingt sehr kreativ sich Striche anstatt Eyeshadow auf´s Lid zu klatschen :D
In erster Linie ging´s eigentlich auch eher darum, mal wieder die Strass-Wimpern zu benutzen und dazu brauchte ich etwas Filigranes.







Benutzt habe ich dafür folgende Produkte: 
  • MAC Paint Pot Painterly
  • MAC Pigment Naked
  • MAC Pressed Pigment Jet Couture
  • MAC Pigment Rocking Orange (ohne Abb.)
  • Lime Crime Liquid Eyeliner Blue Milk
  • Lime Crime Liquid Eyeliner Citreuse
  • P2 Liquid Eyeliner orange
  • Manhattan Eyeliner Lily Vanilly
  • Manhattan Eyeliner Chic-A-Dahlia
  • Maybelline Master Precise Eyeliner Black
  • Maybelline Liner Express Black
  • Benefit Bad Gal Liner Extra Black
  • DIOR Grand Bal Lashes 002 Gold Crystals
Einen schönen restlichen Sonntag wünsch ich Euch ;-)

Samstag, 24. August 2013

FOTD 23.08.2013 passend zu den Ohrringen zum hundertfünfzichtausendsten Mal ;-) ...und die Sache mit dem Tesa...









verwendete Produkte

  • Sleek e/s Palette Bad Girl
  • Sleek e/s Palette Curacao
  • MAC Pigment Light Blue
  • KIKO Water Eyeshadow No. 204
  • MAC e/s Shale
  • MAC Pressed Pigment Jet Couture
  • Lancome e/s Pépite Douce
  • NYX Liquid Liner Crystal Silk
  • Maybelline Liner Master Precise Black
  • Benefit Bad Gal Liner Extra Black
  • DIOR Mascara Diorshow Black
  • DIOR Lipstick Sérum de Rouge 640

Zum Schluss gibt´s noch eine kleine Vorstellung meines täglichen Begleiters. Der Tesa-Film :D
Aber kein herkömmliches Tesa, sondern diese Scotch Magic Tapes welche man beschriften kann. Die sind wunderbar weich und kleben nicht so streng. Das finde ich wichtig am Auge, da wo die Haut eh schon so dünn ist und sie so nicht noch unnötig strapaziert wird.
Ich weis nicht wie Ihr das so mit Fallout handhabt, aber für mich hat sich diese Variante mit Klebeband als am unkompliziertesten erwiesen. Die Variante mit "Kosmetiktuch unter´s Auge halten" ist mir auf Dauer zu anstrengend.
Ich gehe folgendermaßen vor:
Auge komplett fertig schminken, dann mit Tesa drüber kleben, ein- zweimal oder mehrfach, je nachdem wieviel Fallout produziert wurde, einfach so lange bis alle Krümelchen weg sind. Und diese kleben dann auf wundersame Weise am Tesa ohne dass etwas verschmiert ist :))))))
Danach wird Concealer aufgetragen und Foundation. Dat war´s :D

Donnerstag, 22. August 2013

bareMinerals eyecolor Soul Sister

Der nächste Artikel der Shoppingausbeute Nbg ist dieser lose Lidschatten von bareMinerals. (mein erstes Produkt von dieser Marke)
Es handelt sich um einen beerigen Ton mit ganz dezenten Schimmis.



Beim ersten AMU habe ich Soul Sister mit dem Catrice e/s Rose Marie´s Baby kombiniert.








verwendete Produkte für dieses FOTD

  • Catrice e/s Rose Marie´s Baby
  • bareMinerals Soul Sister
  • MAC Pressed Pigment Jet Couture
  • MAC e/s Shale
  • KIKO e/s 100
  • Maybelline Liner Express Black
  • Benefit Bad Gal Liner Extra Black
  • Lancome Mascara Hypnose Star
  • P2 Lipliner 110 Miss Beauty
  • Manhattan Lipstick X-Treme Last & Shine 54P
  • NARS Blush Angelika

Am Tag darauf habe ich Soul Sister auf schwarzer Base getestet, welche ich aber nur im äusseren Drittel aufgetragen habe.








An diesem Tag habe ich das erste Mal mein Louboutin-Etuikleid getragen. Den Namen habe ich dem Kleid selbst verpasst, weil es mich wegen des roten Innenstoffes an diese Schuhe erinnert, an die rote Sohle halt :D
Der rote Stoff blitzt ab und zu mal dezent vor, je nachdem wie man sich gerade bewegt. Ich habe es im Sale für 70 EUR anstatt 130 EUR ergattert. Ich zeig´s Euch demnächst mal tutto-kompletto :)))))

verwendete Produkte für dieses FOTD


  • MAC Paint Pot Blackground
  • bareMinerals Soul Sister
  • MAC e/s Shale
  • YSL e/s Palette Midnight Garden (Beerenton)
  • NYX Candy Glitter Liner 06 Passion
  • UD 24/7 Glide-On Eyepencil Rockstar
  • CHANEL Eyepencil Noir
  • Lancome Mascara Hypnose Doll Eyes (violett)
  • KIKO Lip Pencil 205
  • MAC Lipglass Revenge is Sweet
  • Bobbi Brown Blush Desert Rose

Lustigerweise habe ich eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Soul Sister und dem beerigen e/s aus der YSL Midnight Garden Palette festgestellt. Immer wieder greift man beim Kauf auf das selbe Beuteschema zurück, ttssss....

Dienstag, 20. August 2013

MAC Pressed Pigment Jet Couture

Halli Hallo :D
Heut gibt es einen Teil meiner Nürnberg-Schmink-Shoppingausbeute zu sehen. Undzwar habe ich am MAC Counter im Breuninger die MAC Pressed Pigments entdeckt. Ich wusste garnicht, dass diese überhaupt existieren. :)))) Hab mich ehrlich gesagt auch schon länger nicht mehr mit MAC und dem neuesten Schrei beschäftigt.
Auf alle Fälle haben die mir es gleich angetan gehabt, vorallem dieser hier -  Jet Couture

Ein Swatch auf dem Handrücken im Tageslicht...


...und einer im direkten Sonnenlicht, welcher den unglaublichen Schimmer erahnen lässt.


Es handelt sich um einen grauen Lidschatten mit silbernen und goldenen Schimmerpartikeln. Wenn man mit dem Finger in das Pfännchen geht, spürt man eine cremig, buttrige Konsistenz. Aufzutragen geht er wirklich easy und die Glitzerpartikel bleiben an Ort und Stelle und schimmern um die Wette.

Bei meinem ersten AMU damit, habe ich ihn in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz aufgetragen.






Irgendwie kam mir das Ergebnis so bekannt vor, ich fühlte mich an den Lancome e/s Erika F. erinnert. Sofort musste ich einen Vergleich anstellen...


...und man sieht, sie sind sich nicht sehr ähnlich... wahrscheinlich kam´s mir nur deswegen so bekannt vor, weil ich schon wieder Kiwi Flower von Sleek verwendet habe und dieser sich zudem noch sehr mit Jet Couture vermischt hat, sodass er nachher ganz anders ausgeschaut hat  :)))))

Das zweite AMU mit Jet Couture war dann ein Soloauftritt sprich, keinen anderen e/s...





Schade, dass an diesem Tag keine Sonne schien, sonst hättet Ihr noch einen kleinen Eindruck von seinem fantastischem Schimmer bekommen können. Naja, vielleicht hab ich nächstes Mal mehr Glück mit Ms. Sunshine, den e/s werd ich gewiss noch öfters verwenden :)