Donnerstag, 28. Februar 2013

Red Cherry Lashes # 99 - Tragebilder

Oida kruzifünnwanochamol, die sind ja echt übelst lang die Teile, heftig du ;-)
Für eine tragbarere Tagesversion muss ich dann doch nochmal nach etwas weniger Großen im Online-Shop Ausschau halten.




Ganz begeistert bin ich ja vom Duo-Wimpernkleber. Schade, dass ich den wirklich nicht schon früher bestellt hatte. Da wäre mir einiges an Gefummel erspart geblieben und ich hätte mit Sicherheit schon öfters falsche Wimpern getragen. Das Anbringen geht ultra leicht, da er sofort klebt und man aber trotzdem noch etwas korrigieren kann. Ich habe nicht mehr das Problem, dass die Wimpern an einer Seite kleben und an der anderen Seite nicht, und wenn man es korrigieren will, dann alles wieder verrutscht.
Was mir auch noch sehr gut gefällt ist die Tatsache, dass der Kleber nach dem Tragen sich wieder spurlos von den unechten Wimpern ablösen lässt. Nach zweitätiger Benutzung schauen meine False Lashes quasi aus wie neu. Hier der Beweis :D


...man sieht keine Kleberreste, ich konnte alles wieder schön ordentlich abziehen.

Und hier die Tragebilder... - PS: Der Teint schaut im Gegensatz zu sonst ungleichmässiger aus, kommt jetzt öfters vor. Ich teste nämlich momentan "unter der Woche nur noch getönte Tagescreme auftragen", sprich keine Foundation mehr. Ich will die Haut mal etwas in Ruhe lassen. :)))))










Sonntag, 24. Februar 2013

Einkauf bei Kosmetik4less :))))

Letztens bestellte ich nach langer Zeit mal wieder bei dem oben genannten Onlineshop. Ursprünglich wollte ich nur einen Sigma Pinsel, es wanderten dann aber doch noch ein paar andere Sachen in´s Warenkörbchen.

Dies ist er also - mein allererster Sigma Pinsel. *freu*



Und ich bin ganz verliebt in das Design, wirklich sehr ansprechend. Der Pinselstiel glänzt in einem tollen lackschwarz und die Schrift darauf je nach Lichteinfall in Regenbogenfarben. Ich habe ihn bis dato nur auf dem Handrücken getestet und da gibt er recht gut Widerstand. Seine Härchen sind trotzdem himmlisch weich.
Ich möchte ihn vorwiegend in der Lidfalte benutzen. Also quasi ein ganz anderer Einsatzbereich, als es die Beschreibung im Shop vorsieht. Dort heißt es nämlich "Der kegelförmige Pinsel mit kleiner, dichter Spitze eignet sich besonders für absolut präzise Applikation von Puderprodukten und Highlightern unter den Augen und auf den Wangen."
Dafür kann ich ihn mir aber ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen, da er mir hierfür viel zu klein ist. Die Härchen sind ja grade mal 1,5 cm lang.
Mein erster Eindruck zu diesem Sigma Pinsel - er scheint wohl seine 16,55 € wert zu sein. Natürlich muss ich ihn noch ausgiebig testen, um dies abschließend beurteilen zu können.
Bis dato konnten mich übrigens nur die Pinsel von Bobbi Brown zu 100 % überzeugen, da hier die Qualität wirklich hervorragend ist. Der Preis ist hier natürlich einen ganz Teil von Sigma entfernt. Da kostet ein Pinsel in dieser Art doppelt soviel. Aber die Härchen nutzen sich z.B. nicht so schnell ab, wie die von den Da Vinci Pinseln. Mein Da Vinci Pinsel mit der Nummer 4194 ist nur noch ein Stummel ;-) Mein BB Pinsel "Eye Smudge" dagegen immer noch top, und den benutz ich wirklich jeden Tag. Die Da Vinci Pinsel sind halt günstiger wie die von BB, ähnlich wie Sigma würd ich sagen.

Naja, ich bin jedenfalls schon gespannt wie sich der von Sigma so schlägt. Wenn ich mit ihm zufrieden bin, wird dieser sicher nicht der Letzte gewesen sein.


Zusätzlich zum Pinsel habe ich dann noch diesen Wimpernkleber bestellt. Den wollte ich schon immer mal probieren. Vor einigen Jahren habe ich im Beautyboard gelesen, dass dieser der Beste sein soll. So oft verwende ich ja keine False Lashes, aus diesem Grund hab ich ihn glaub ich bis dato auch noch nicht bestellt *grübel und Kopf kratz* :))))


Und um diesen Kleber zu testen, hab ich mir noch ein paar Wimpern von Red Cherry bestellt. Mal schauen wie die so sind, ich hatte bis dato noch keine von dieser Marke.



Samstag, 23. Februar 2013

FOTD 21.02.2013

Wie ich ja letztens schon erwähnte, wollte ich unbedingt noch den rosa e/s aus der Bobbi Brown Black Ruby Sparkle Palette komplett auf roter Base testen. Gesagt, getan ;-)
Ich habe sowohl auf dem beweglichen Lid als auch am unteren Wimpernkranz die rote Base plus diesen BB e/s aufgetragen. Merkwürdigerweise schaut das Ergebnis dennoch etwas unterschiedlich aus. Am unteren Wimpernkranz geht es mir in´s lilane.
Momentan verwende ich ausserdem sehr gerne den Master Drama Liner von Maybelline in Ultra Black als schwarze Base. Hier habe ich ihn am oberen Wimpernkranz aufgetragen und darüber den selben e/s gegeben, wie den auf roter Base. In die Lidfalte kam dann noch der CHANEL e/s Mirifique.





Bei den Haaren hab ich´s mal wieder mit einem Haarreif versucht. Dies klappt trotz kürzerer Haare trotzdem noch ganz gut ;-)




verwendete Produkte auf einen Blick


Mittwoch, 20. Februar 2013

Catrice Infinite Shine Lip Gloss 060 Pink Up Your Life

Ich sollte Katzenfutter nur noch im Fressnapf kaufen. Weil, jedesmal wenn ich deswegen zum DM rüberlatsche, komme ich unweigerlich am Kosmetikstand vorbei. So geschehen, gestern mal wieder ;-) und zack, ist ein Lipgloss mit in´s Körbchen gehupft, uppsssiii... obwohl, Lippenprodukte hab ich schon länger nicht mehr geshoppt *raus red*




Tolles Gloss, oder!?! Ein Koralle/Pinkton mit goldenen Schimmerpartikeln! Gefällt mir wirklich ganz hervorragend. Auf der Verpackung steht, dass es nicht klebrig ist und das kann ich nur bestätigen... und es trocknet die Lippen nicht aus. Das einzige was mich stört ist, dass die Schimmerpartikel etwas zu spüren sind. Allerdings nur wenn man die Lippen zusammenpresst bzw. sie aufeinander hin und her reibt. Also ich merk sie jedenfalls ganz leicht. Ansonsten find ich das Teil für nur 2,95 Eur optimalo.

Heut in der Früh wurden dann meine grauen Zellen mal wieder beansprucht. Ich denk mir so, mhm, irgendwie kommt mir die Farbe so bekannt vor. Na klaro!!!!!! Mein DIOR Ultra Gloss in Sari Pink! Daher hab ich gleich mal einen Vergleichs-Swatch gemacht.
Gut, sie sind sich dann doch nicht so ganz ähnlich wie ich dachte. Die Schimmis beim DIOR Gloss sind z.B. silber und viel feiner, und es kommt auch nicht so milchig rüber.



Auf den Lippen schaut´s dann so aus... (etwas grundiert mit Foundation)

Das AMU dazu ist etwas kräftiger ausgefallen :)))) - Ich habe die Bobbi Brown Black Ruby Sparkle Palette mal auf einer schwarzen Base getestet. Am unteren Wimpernkranz sogar auf roter Base. Dies muss ich unbedingt morgen noch allover testen. Der Farbton welcher dort entstanden ist hat mich verzückt ;-)










Dienstag, 19. Februar 2013

FOTD 18.02.2013 + 19.02.2013

Mein gestriges AMU... Ich stelle fest: Diese Art von orange zusammen mit grün ist nicht so meins, schaut irgendwie merkwürdig aus, so altbacken, schmutzich. Und mit Pixie hat ich auch wieder Probleme, zuviel erwischt, das Glitterpigment wirkt leicht bappschich ;-)


...benutzt habe ich dafür wie folgt...



Und heute dann wieder ein "mir Problemebereiter". Der Liner vom Lime Crime. Ich überlege immer noch ob ihn nun mögen soll oder nicht. Ich habe diesmal wirklich nur sehr wenig Produkt benutzt und eine ganz feine Linie gezogen. Trotzdem sieht er rissig und bröselig aus. Das Einsatzgebiet ist auch nicht gerade sehr vielfältig. Am oberen Wimpernkranz aufgetragen wirkt er z.B. richtig gruselig. Wie, als wenn ich meinem Bad mal eben ´nen neuen Anstrich in hellblau verpasst hätte und mir gleich einen mit... nixe gut des Zeugsl ;-)





Das hier wurde heute alles vorgekramt ;-)