Donnerstag, 3. Januar 2013

Himmelhochjauchzend - zu Tode betrübt - aber mit Happy End

Ich muss Euch mal kurz eine kleine Geschichte erzählen, was mir wieder passiert ist :D

Heute ging´s auf zum Shopping, wegen der Winterjacke. Ich hatte gestern schon im Netz geschaut und eine schöne bei SportScheck entdeckt. Wenn ich heute keine gefunden hätte, dann hätte ich mir diese dort auf jeden Fall bestellt.
Im Shopping-Center angekommen, ich erstmal gleich zum Wöhrl hinein und mein Männe entdeckte eine, die mir auch auf Anhieb gefiel. Sah schick aus, die Größe 38 passte wunderbar, war aber leider eine Schwarze und schwarz wollte ich ja nun absolut nicht. Ich ihn also nochmal losgeschickt um zu schauen, ob´s die noch in einer anderen Farbe gibt. Tatsächlich! Ein toller Taupe-Ton. Super! Aaaaaaaaber, es gab sie nur noch in Größe 40 aufwärts. 169 € sollte sie kosten, was grad noch im Rahmen war. Nun war ich bissl in der Zwickmühle "nehm ich die 38?! aber ich will ja kein schwarz!" - "nehm ich die in taupe?! aber Größe 40 is bissl zu groß!"
Da die Jacke von s.Oliver war, kam mir sofort die Idee direkt nochmal im s.Oliver-Laden zu schauen ob sie die vielleicht dort auch haben.
Also raus aus dem Wöhrl und ab zu s.Oliver! und was soll ich sagen, die hatten die gleiche Jacke, in taupe, Größe 38 und jetzt kommt´s - reduziert von 169 € auf 119 €!!!!!!!!!!!! Juhuuuuuuuuu, ich mir so den Arsch abgefreut hey :D

Hier ist sie - richtig, richtig warm hält die. Sogar nur mit Bluse darunter ist sie trotzdem schön mollig warm. Die Kapuze kann man abknöpfen. Den Gürtel werde ich offen lassen, gefällt mir besser :)))

Die Taschen sind mit Fleece gefüttert, da brauch ich nichmal Handschuhe wenn ich draussen rumstrawanze. Pfoten rein und warm is :D
Die Bündchen an den Ärmeln sind auch mit diesem Fleece ausgestattet und eng anliegend an den Handgelenken. So zieht beim Radln kein Wind hinein.


Getragen sieht sie dann so aus - der Farbton kommt hier auch ganz realistisch rüber, naja vielleicht einen Ticken heller.



50 EUR gespart, super Katrin, heute ist dein Glückstag. Danach bin ich dann noch kurz in den Müller rein ein paar Besorgungen machen. Dann ein kleiner Snack mittags beim Chinesen, einen Abstecher zum NewYorker um ein paar Unterzieh-Tops zu kaufen und letztendlich noch beim Dougi vorbei, Gutschein vom Weihnachtsmann einlösen ;-) Mitgenommen hab ich dort das EL Blush "Hot Sienna" (mein NARS Sin zum Konturieren ist so gut wie aufgebraucht) und ein Pack Refill Applikatoren.
Überglücklich wegen meiner Ausbeute, suche ich aber dann auf der Heimfahrt wie wild nach meiner Brille. "Scheiße, ich hab die Brille irgendwo liegen lassen!!!" Sicherheitshalber nochmal alle Taschen durchwühlt, aber keine Brille zu finden.
Katrin, wo hattest Du sie zuletzt? keine Ahnung!
Also wieder umgedreht und ab zum Wöhrl rein, da muss ich sie scheinbar in der Umkleide vergessen haben. Nichts! Dann kann sie nur im s.Oliver in der Umkleide sein. Wieder nichts!
Zurück zum Auto, Tony, die Brille ist weg! Er: Das gibt´s doch nicht!
Wir zusammen nochmal rein. Im Wöhrl und im s.Oliver die Telefonnummer hinterlassen, falls sie doch noch gefunden wird.
Nochmal zum Chinesen geflitzt und nachgeschaut ob sie dort noch auf dem Tisch liegt. Auch nichts!
Oder hab ich sie vielleicht im Müller, NewYorker oder Dougi verloren? Verdammt!
Die mega gute Laune war dahin. Neue Jacke, aber keine Brille mehr. 50 € gespart, aber 400 € in den Sand gesetzt. Zumal ich die ja noch nich mal ein Jahr hatte.

Komm ich total frustiert nach Hause und was liegt da? DIE BRILLE!!!
Also da war ich ja mal baff!!! :D Ich war mir hundertpro sicher, dass ich die mitgenommen hatte, und sogar auch aufgesetzt hatte.
Mein Männe natürlich leicht abgenervt, behauptete, er hätte diesbezüglich grad 20 Haare mehr verloren. *kicher*
Also sowas nee, das gibt´s doch nicht!!!!

Was mir helfen würde wäre so ein Pieper, welcher an sämtlichen Sachen dran ist. Knopf drücken, schon zeigt er an wo sich der gesuchte Gegenstand befindet. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen